Curriculum Vitae

Rolf Kälin aih, geboren 1966, besuchte die Kantonsschule Pfäffikon SZ und schloss am Lehrerseminar in Rickenbach SZ ab. Schon von klein auf interessierte er sich für Geschichte, insbesondere für das Mittelalter. Als er später in die bekannte Einsiedler Künstlerdynastie Liebich einheiratete, wurde er im Atelier für Glasmalerei mit dem Bacillum heraldicum infiziert, von dem er seither nicht mehr losgekommen ist. Seit 1999 ist er nun bereits professioneller selbständiger Heraldiker und Wappengestalter.

Zu den künstlerischen Arbeiten zählen beispielsweise die Wappen der Obersten des ehemaligen Grauen Bundes im Museum Sursilvan, Trun, die Wappen vieler Zünfter in Zürcher Zunftstuben, aber auch Einträge in Wappenbücher und Wappenrodel, oder die unzähligen Wappen, welche heute private Stuben schmücken.Heraldiker und Wappengestalter Rolf Kälin aih

Neben der künstlerischen Tätigkeit als Wappenmaler sowie der Anfertigung vieler Wappenneuschöpfungen für Private, geistliche Würdenträger oder öffentliche Körperschaften, ist er auch Verfasser diverser heraldischer Publikationen. Auch hielt er eine ganze Reihe von Vorträgen über heraldische Themen und fungiert als Heraldischer Berater. Dazu stellt er sein fachliches Wissen als Wappenexperte auch diversen heraldischen Fachorganisationen zur Verfügung, in denen er engagiert ist. So ist er u. a. langjähriges Vorstandsmitglied der Schweizerischen Heraldischen Gesellschaft (SHG). 2013 wurde er überdies ehrenvoll in die Académie Internationale d' Héraldique (AIH) berufen.

 

Mitgliedschaften/Tätigkeiten

Schweizerische Heraldische Gesellschaft (SHG)

  • Mitglied seit 1999
  • Wappenrollenmeister von 2004-2012
  • Vorstandsmitglied seit 2005
  • Mitglied der Redaktionskommission des Schweizer Archivs für Heraldik (SAH/AHS) seit 2008
  • Redaktor deutscher Sprache des SAH/AHS von 2009-2012
  • Chefredaktor des SAH/AHS seit 2012

Gilde der Zürcher Heraldiker

  • Schildner seit 2003
  • Obmann der Wappenkommission seit 2007

Wappenkommission der Zünfte Zürichs

  • Mitglied von 2004-2011

Heraldischer Verein zum Kleeblatt Hannover

  • Mitglied seit 2012

Académie Internationale d'Héraldique (AIH)

  • Assoziiertes Mitglied (aih) seit 2013

Wappenkommission des Kantons Graubünden

  • Mitglied seit 2014

 

Heraldische Publikationen

  • Fürstabt Nikolaus II. Imfeld und das grosse Stiftswappen des Klosters Einsiedeln aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in: Schweizer Archiv für Heraldik (SAH/AHS) 2002-I, S. 3-10
  • Die Einsiedler Gerichtsscheibe von 1592, in: SAH/AHS 2003-I, S. 3-8
  • Aber das Wappen ist noch älter..., Essay zur Entstehung des Wappens von Dorf und Bezirk Einsiedeln, in: Einsiedler Anzeiger Nr. 97, 12. Dezember 2003
  • Das Wappen des 58. Abtes von Einsiedeln, in: SAH/AHS 2003-II, S. 141 f.
  • Das Redingwappen an der Loretokapelle in Biberegg: Ausdruck des barocken Zeitgeistes in der Heraldik, in: SAH/AHS 2005-I, S. 3-16
  • Das Wappen des neuen Bischofs von St. Gallen, in: SAH/AHS 2006-II, S. 212-214
  • Die Willerzellersammlung, in: Ans Licht geholt – Raritäten und Kuriositäten aus der Sammlung Chärnehus Einsiedeln, Schriften des Kulturvereins Chärnehus 35, 2008, S. 90-93
  • Neues Konventsiegel für das Kloster Fahr, in: SAH/AHS 2009-I, S. 13-15
  • Das Wappen der neuen Gemeinde Wildhaus-Alt St. Johann, in: SAH/AHS 2009-I, S. 16/17
  • Zofingia HSG mit eigenem Wappen, in: SAH/AHS 2010-II, S. 151-154
  • Illustriertes Merkblatt über die Richtlinien zur Gestaltung eines neuen Gemeindewappens zuhanden des Staatsarchivs Graubünden, 2012
  • Das Wappen als Zeichen von Ansehen und Würde - Die Wappenbriefe Albrechts von Bonstetten, in: SAH/AHS 2012-II, S. 136-148
  • Eschenbach und Gommiswald: Zwei neue Gemeinden im Kanton St. Gallen und ihre Wappen, in: SAH/AHS 2013-I, S. 18-21
  • Wappen und Wahlspruch des 59. Abtes von Einsiedeln, in: SAH/AHS 2014, S. 93-95
  • Der Habsburger Löwe in Kommunalwappen am Beispiel von Willisau, in: SAH/AHS 2014, S. 100-105
  • Das Wappen der neuen Gemeinde Schinznach, in SAH/AHS 2015, S. 68-72
  • Das Wappenbuch der Schweizerischen Heraldischen Gesellschaft aus der Gründungszeit, in: SAH/AHS 2016, S. 221-275
  • Restaurierung eines historischen Grenzsteins der ehemaligen Grafschaft Baden (Miszelle), in: SAH/AHS 2016, S. 281 f.
  • Ein kaum beachtetes Murenser Epitaph für zwei ausserhalb des Klosters verstorbene Äbte, in: SAH/AHS 2017, S. 85-93
  • Ehrung der Schweizerischen Heraldischen Gesellschaft mit der Bardeleben-Medaille (Miszelle), in: SAH/AHS 2017, S. 135 f.
  • Zwei nicht identifizierte Wappen auf einem Glasgemälde um 1525/30 (Miszelle), in: SAH/AHS 2017, S. 136
  • Ein Glasgemälde aus dem Jahre 1583 mit unbekanntem Wappen der Familie Künzli (Miszelle), in: SAH/AHS 2017, S. 137

 

Vorträge/Referate (Auswahl)

  • ...
  • Grundsätze der Wappendarstellung: Referat am Ausbildungsabend für Zunftvertreter und heraldisch Interessierte bei der Wappenkommission der Zünfte Zürichs, 18. Mai 2006
  • Oswald von Wolkenstein: Vortrag auf der Gilde der Zürcher Heraldiker, 8. Februar 2008
  • Das neue Fahrer Konventsiegel: Kurzreferat an der feierlichen Uebergabe des neuen Konventsiegels im Kloster Fahr, 22. Januar 2009
  • Heraldik - Die farbigste aller historischen Hilfswissenschaften: Referat für den Rotary Club Einsiedeln, 19. Oktober 2010
  • Was führen Sie im Schilde? Vortrag für die Pro Senectute in Schwyz, 27. Oktober 2010
  • Name und Wappen: Referat an der Behördenkonferenz zur Vereinigung der Gemeinden Gommiswald-Ernetschwil-Rieden, 30. November 2010
  • Die Sphragistik - eine enge Verwandte der Heraldik: Vortrag auf der Gilde der Zürcher Heraldiker, 4. Februar 2011
  • Name und Wappen: Referat am Kick-off Meeting zur Vereinigung der Gemeinden Döttingen und Klingnau, 10. März 2011
  • Albrecht von Bonstetten - Humanist, Dekan, Hofpfalzgraf und Wappenbriefaussteller: Vortrag auf der Gilde der Zürcher Heraldiker, 3. Februar 2012
  • Name und Wappen: Referat am Kick-off Meeting zur Prüfung der Vereinigung der Gemeinden Romanshorn und Salmsach TG, 15. Mai 2012
  • Was führen Sie im Schilde? Vortrag für die VEBO-Genossenschaft Oensingen auf Schloss Wyher, 2. Juli 2012
  • Name und Wappen: Referat am Kick-off Meeting zur Prüfung der Vereinigung der Gemeinden Oberkulm und Unterkulm AG, 26. September 2012
  • Was führen Sie im Schilde? Vortrag anlässlich der Jubiläumsveranstaltung 75 Jahre Genealogisch-Heraldische Gesellschaft der Regio Basel in Basel, 23. Juni 2013
  • Was führen Sie im Schilde? Vortrag anlässlich der Jubiläumsveranstaltung 80 Jahre Schweizerische Gesellschaft für Familienforschung SGFF in Bern, 13. Oktober 2013
  • Die heraldische Courtoisie und ihre Grenzen: Vortrag auf der Gilde der Zürcher Heraldiker, 7. Februar 2014
  • Was führen Sie im Schilde? Vortrag anlässlich der Tagung der Historischen Spezialwissenschaften im Historischen Museum Olten, 28. Juni 2014
  • Grundsätze der Wappengestaltung bei Kommunalwappen: Vortrag zur Kommunalheraldik und Wappenfindung der geplanten Fusion Andwil und Gossau SG in Andwil, 16. August 2014
  • Grundsätze der Wappengestaltung bei Kommunalwappen: Vortrag zur Kommunalheraldik und Wappenfindung für den geplanten Zusammenschluss von Lupfig und Scherz AG in Lupfig, 19. Januar 2015
  • Apokryphe Wappen im Paradigma des mittelalterlichen Feudalsystems: Vortrag auf der Gilde der Zürcher Heraldiker, 6. Februar 2015
  • Grundsätze der Wappengestaltung bei Kommunalwappen: Ein Vortrag zur Kommunalheraldik und Wappenfindung für den möglichen Zusammenschluss der Gemeinden Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen AG in Rudolfstetten, 21. April 2015
  • Glasgemäldestiftungen europäischer Herrscher aus dem 16. und 17. Jahrhundert im Kreuzgang des ehemaligen Klosters Muri: Vortrag auf der Gilde der Zürcher Heraldiker, 17. Februar 2017
  • Die Wappen der Damen und Ritter der Schweizerischen Statthalterei des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem im Chorherrenstift Beromünster: Vortrag am 20. Internationalen Kolloquium der Académie Internationale d'Héraldique (AIH) in Kopenhagen, Dänemark, 12. November 2017

 

Radio/Fernsehen/Printmedien

  • Interview Tages Anzeiger, Thema "Zürileu", 17. November 2012
  • Interview Radio 24, Thema "Konsequenzen aus heraldischer und vexillologischer Sicht bei einer allfälligen Abspaltung Schottlands vom Vereinigten Königreich", 16. September 2014
  • Interview Radio SRF 1, Thema "Der Hl. Fridolin im Wappen von Glarus", 6. Juli 2015
  • Fernsehsendung NZZ Format, Thema "Ahnenforschung: die Suche nach den Wurzeln", 21. Januar 2016
  • Interview Radio SRF 2, Thema "Vögel in der Heraldik", 21. April 2016
  • Reportage über das Atelier und die Heraldik im Allgemeinen in der Rubrik Brauchtum und Tradition, Tierwelt Nr. 37, S.32/33, 15. September 2016